Aktuell

Stand: Freitag, 05. Juni 2020

Öffnet die vhs Wasserburg wieder?
Gemäß dem Beschluss des Bayerischen Kabinetts vom 26. Mai 2020 dürfen auch die Volkshochschulen wieder öffnen, sofern die Auflagen des bay. Infektionsschutzgesetzes eingehalten werden. Diese Auflagen ermöglichen es nicht, alle Räume wie bisher zu nutzen. Daher kann nur ein Teil der Veranstaltungen im laufenden Semester stattfinden bzw. neu aufgelegt werden.

Wann und welche BAMF-Kurse gehen weiter?
Einige BAMF-Kurse können am 15.06. - ein Kurs sogar am 08.06. -  weitergehen. Die Teilnehmenden der fortgeführten Kursen werden benachrichtigt. Sollten Sie keine Nachricht erhalten, muss Ihr Kurs weiterhin pausieren.

Wann öffnet die vhs Wasserburg im laufenden Semester?
Derzeit bereiten wir die eingeschränkte Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab dem 15.06.2020 vor. Bis zu den Sommerferien versuchen wir so viel Kurse wie möglich für Sie anzubieten.

Unter welchen Auflagen wird der Präsenzunterricht stattfinden?
Diese Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ist jedoch an Auflagen gebunden und verlangt die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen. Dabei steht Ihre Gesundheit für uns an erster Stelle. Die Rahmenbedingungen für die Teilnahme an Kursen haben wir im Hygieneplan zusammengefasst. Der Hygiene-Plan wird laufend aktualisiert, die Änderungen des Bayerischen Infektionsschutzgesetzes werden eingearbeitet.

Wie erfahre ich, ob mein Kurs im laufenden Semester (15.06. bis Sommerferien) neu aufgelegt wird?
Falls eine Neuauflage im laufenden Semester möglich ist, werden die DozentInnen von uns angesprochen und eine entsprechende Planung wird durchgeführt. Die bisher angemeldeten TeilnehmerInnen werden informiert. Der Kurs wird dann auch auf unserer Website zu finden und buchbar sein.

Was ist mit Kursen, die generell erst ab 15.06. stattgefunden/begonnen hätten?
Wir überprüfen alle Kurse, die planmäßig nach dem 15.06. stattfinden sollten, ob sie durchgeführt werden können. Sollten Sie nichts von uns hören, finden die Veranstaltungen wie geplant statt.

Finden die Vorträge ab 15.06. statt?
Vorträge entfallen ausnahmslos, diese werden Sie teilweise im Herbstsemester wieder finden – lassen Sie sich überraschen…

DANKE DANKE DANKE
Bevor die vhs Wasserburg  jetzt Ihre Tore wieder öffnen darf, wurden von uns ab Mitte März die laufenden Kurse abgebrochen und abgewickelt. Bereits gezahlte Gebühren wurden den Teilnehmenden zurückerstattet. Viele TeilnehmerInnen entschlossen sich, auf die Rückzahlung von Gebühren zu verzichten und an die vhs zu spenden. Ein herzliches Dankeschön dafür! Diese großzügige Geste berührt und freut uns sehr.

 

Stand: Montag, 11. Mai 2020
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie müssen aktuell von Woche zu Woche neu verhandelt werden. Angesichts der bevorstehenden Pfingstferien, aber auch um eine gewisse  Planungssicherheit zu gewinnen, haben wir uns dazu entschieden, die Präsenzkurse der vhs Wasserburg bis einschließlich 14. Juni 2020 zu unterbrechen.

Bis dahin werden wir alles Notwendige veranlassen, um Ihre Sicherheit beim Besuch der Kurse und Veranstaltungen Ihrer Volkshochschule zu gewährleisten.

Unsere Mitarbeiterinnen in der Verwaltung arbeiten mit Hochdruck an der Abwicklung der Gebühren-Rückerstattungen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es hier zu Verzögerungen kommt.

Nutzen Sie gerne unser wöchentlich aktualisiertes Online-Angebot "vhs.daheim" (siehe unten). Zusätzliche Webinare und Livestreams finden Sie hier.

Telefonische Beratung von Luise Ritzer zu „vhs – Lernportal Deutschkurse“ für Teilnehmer und Dozenten der vhs Wasserburg
Di. und Do. 8:30 -11:30 Uhr unter Tel. 08071/4873.
 

vhs.daheim

Stand: Sonntag, 31. Mai 2020

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,
kein geringerer als Stefan Hunstein gibt am Pfingstmontag, 1. Juni, 11 Uhr, den Auftakt zu einer weiteren Auflage von vhs.daheim! Die Stadt Oran wird von rätselhaften Ereignissen heimgesucht. Die Ratten kommen aus den Kanälen und verenden auf den Straßen. Kurze Zeit später sterben die ersten Menschen an einem heimtückischen Fieber: Die Pest wütet in der Stadt. Oran wird hermetisch abgeriegelt. Ein Entkommen ist nicht möglich. Albert Camus‘ erfolgreichster Roman gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. In ihm seziert er hellsichtig das menschliche Handeln im Angesicht einer Katastrophe. Der Schauspieler und bildende Künstler Stefan Hunstein (u.a. Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus Bochum) liest eine speziell für diese Lesung von Dirk Diekmann (Regisseur, Dramaturg) erstellte Fassung der „Pest“ von Albert Camus. Die besondere Aktualität des Romans hat die Stadtbücherei Garching, die Gemeindebibliothek Ismaning und die Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V. zu dieser Produktion inspiriert. Bei der youTube-Premiere steht Dirk Diekmann für Fragen der Zuschauer im Live-Chat zur Verfügung.

Am Dienstagaben, 2. Juni, 19 Uhr, fragt der Politik- und Unternehmensberater Ingmar Niemann "Rezession? Quo Vadis Deutschland?" In Deutschland wird wieder über Rezession gesprochen. Formal ist sie noch nicht gegeben, aber die Zeichen der Zeit sind eindeutig: Arbeitsplätze werden im großen Stil abgebaut, Kurzarbeit ist immer öfter angesagt und Investitionen werden zurückgehalten oder gleich in andere Länder umgeleitet. Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit steht zur Disposition in einer Phase, in der chinesische und US-amerikanische Firmen immer stärker wichtige Marktsegmente in Europa erobern. Handelt es sich um eine echte Krise oder ist es nur eine kurze konjunkturelle Delle, mit der wir es zu tun haben? Welche langfristigen Fakten und Aspekte gibt es zu berücksichtigen, um die wirtschaftliche Situation Deutschlands in den nächsten Jahren besser einschätzen zu können? Welche Maßnahmen wären sinnvoll, um einen Abschwung zu verkürzen oder gleich ganz zu vermeiden? Ingmar Niemann ist Dozent an der Technischen Universität München, Hochschule Kempten und Budapester Wirtschaftsuniversität (BGE), sowie langjähriges ehemaliges Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Außenpolitik e.V. 

Am Mittwochvormittag, 3. Juni, 11 Uhr, klärt die Sportwissenschaftlerin Claudia Böschel Interessierte auf: Was ist eigentlich ein Seh- und Augentraining, was bringt das und für wen eignet es sich überhaupt? Gutes Sehen kann man tatsächlich lernen und die Übungen machen sogar Spaß. Sie stärken die Sehkraft, erhalten die Augenfunktionen und beugen Sehprobleme vor. Menschen in jedem Alter können Sehtraining machen und es kann auch begleitend bei Augenkrankheiten eingesetzt werden. Werden Sie selbst aktiv und machen Sie mit! In diesem Webinar erfahren Sie Hintergründe und erste Übungen, die Sie sofort in Ihren Alltag integrieren können. 

Mit einem Klick auf den folgenden Link kommen Sie an den angegeben Zeiten zu den kostenlosen Live-Streems: https://www.youtube.vhs-daheim.de

Und hier können Sie das Programm herunterladen.

Wir freuen uns, bald die Türen wieder für Sie öffnen zu können und wünschen bis dahin gutes Lernen mit Ihrer Volkshochschule!

Kursempfehlung:

Anmeldung möglich Livestream FinanceMonday: Richtig vererben
ab 22.06.2020, vhs-webinar: live im Internet von zu Hause aus teilnehmen
Anmeldung möglich Webinar: Souverän und überzeugend präsentieren
ab 24.06.2020, Webinar
Plätze frei Webinar: Risiken und Nebenwirkungen der Digitalisierung
ab 16.06.2020, vhs-webinar: live im Internet von zu Hause aus teilnehmen
Plätze frei Waldbaden und Wasser
ab 27.06.2020, Wasserburg
Plätze frei Crashkurs Mathematik Mittlere Reife (Realschule) - online Kurs! (Pfingstferien)
ab 02.06.2020, Webinar

 

Stand: Dienstag, 17. März 2020

Unterbrechung aller Veranstaltungen von 16. März bis 19. April 2020

AKTUELL: Auch die BAMF-Kurse werden von 16.03. - 19.04.2020 unterbrochen


Wir schließen uns der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe an, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen, und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Kursleitungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen.
Deshalb haben wir uns dazu entschieden, alle Kurstermine und Einzelveranstaltungen von Montag, 16. März 2020, bis einschließlich 19. April 2020 abzusagen bzw. zu unterbrechen. Es betrifft ALLE Kurse und Veranstaltungen der vhs Wasserburg. Ebenso bleibt in dieser Zeit die vhs Geschäftsstelle Salzburger Str. 19 für persönliche Anmeldungen oder Informationen geschlossen. Persönliche Beratungen vor Ort finden in diesem Zeitraum ebenfalls nicht statt. Auch der Unterricht des Musikpädagogischen Instituts in den Räumen der vhs Wasserburg entfällt in dieser Zeit.
Derzeit keine Bildungsprämienberatungen!

Online-Angebote (z.B. Webinare) finden statt! Die Auswahl finden Sie hier.

Das vhs-Team ist zu voraussichtlich zu folgenden Sprechzeiten (Mo - Fr  8.30 - 12 Uhr sowie möglichst auch nachmittags)  telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Kursanmeldungen sind online rund um die Uhr möglich.

Wir bemühen uns, Einzelveranstaltungen, wie Vorträge, Führungen etc. zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen oder im Herbstsemester erneut anzubieten. Die Kurse werden unterbrochen. Es ist geplant die restlichen Termine nach dieser Pause nachzuholen. Hierüber informieren wir so bald wie möglich. Bei der Kursauswahl hier auf der Website können Sie sich immer wieder über aktualisierte Termine oder Ausfall informieren, wird arbeiten laufend daran und aktualisieren ca. alle 2 Tage. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!
Ihr vhs-Team

 

 

Stellenangebot

Eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes könnte interessant für Sie sein? Wir bieten Ihnen jetzt die Gelegenheit. Bewerben Sie sich bei der Volkshochschule Wasserburg.

Weiterlesen

Dozenten / Dozentinnen gesucht

Immer wieder suchen wir freiberufliche Dozent*innen für unser vielfältiges Programm. Hier finden Sie Angaben zur aktuellen Suche.

Weiterlesen

Qualitätsauszeichnung für die vhs Wasserburg

Im Juni 2018 erhielt die Volkshochschule Wasserburg eine Auszeichnung

Weiterlesen

Mitgliederversammlung der vhs 2018

Im Juli fand die jährliche Mitgliederversammlung der Volkshochschule Wasserburg mit Neuwahlen statt.

Weiterlesen

Studienfahrt zum Bayerischen Landtag

Eine rundum gelungene Veranstaltung mit Führung und Diskussion

 

Weiterlesen

Krankenkassen-Zuschuss für Gesundheitskurse

Bezuschussung von Bewegungs- und Entspannungskursen ist nur noch über die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zu bekommen

 

Weiterlesen
KuferTools - Login

Dozenten-Login

KuferTools - Login

Dozenten-Login

KuferTools - Login

Dozenten-Login

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
12 34567
891011121314
15 16 17 18 19 20 21
22 2324 25 26 27 28
29 30     

Juni 2020