Leitbild der Volkshochschule Wasserburg am Inn e.V.

Unsere Grundlagen und Werte

Die Volkshochschule Wasserburg am Inn ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Sie hat die Aufgabe, durch Abhaltung geeigneter Veranstaltungen die Kenntnisse und Fähigkeiten aller daran interessierter Personen weiterzubilden. Darüber hinaus dient sie der Pflege des kulturellen Lebens in der Stadt Wasserburg und in den Gemeinden des Altlandkreises Wasserburg. Die Volkshochschule ist in 12 Außenstellen tätig. Sie ist eine Einrichtung der Erwachsenenbildung. Unser öffentlicher Auftrag der Erwachsenenbildung (durch die Volkshochschulen) ist in der Bayerischen Verfassung und in der Satzung unseres Vereins verankert.

Die Veranstaltungen der Volkshochschule Wasserburg am Inn sind für jedermann zugänglich. Wir arbeiten unabhängig, überparteilich und überkonfessionell.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen alle Bevölkerungsgruppen unabhängig ihrer sozialen Herkunft, ihrer Religion, ihrem Alter, ihrer Nationalität und ihrem Bildungsbedürfnis.
Wir sind der freiheitlich demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet. Demokratie, Toleranz und Chancengleichheit bilden unsere Grundwerte. Wir fördern und pflegen Kooperation, Integration und den interkulturellen Dialog. Wir stehen für Bildung, die unseren Kunden die Teilnahme an gesellschaftlichen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Prozessen ermöglicht bzw. erleichtert. Unsere Werte sind von Transparenz, Offenheit, Ehrlichkeit, Freundlichkeit und von partnerschaftlicher Umgangskultur geprägt.
In unserer Zusammenarbeit ist es verbindlich, einen höflichen und wertschätzenden Umgang in Sprache und Verhalten und auch bei unseren Äußerungen gegenüber Dritten zu pflegen.

Bildung bedeutet für uns Wissen, Qualifikation, Orientierung und Urteilsfähigkeit.


Unsere Kunden und Auftraggeber

Unsere Kunden sind Erwachsene aller Bevölkerungsgruppen und aller Altersgruppen der Region. Für spezielle Zielgruppen bieten wir zielgruppenspezifische Angebote: Jugendliche und Kinder, Senioren, Migranten, Frauen, Männer, Personen mit Krankheit oder Behinderung.
Unsere Teilnehmer sind selbstbestimmt lernende Personen.  Mit unserer Arbeit unterstützen wir sie, ihre persönlichen Kompetenzen zu erweitern, ihre Persönlichkeit zu entfalten und sich beruflichen Anforderungen stellen zu können.
Die Volkshochschule sieht sich auch als wichtiger sozialer und kultureller Treffpunkt in der Stadt Wasserburg am Inn, an dem Menschen mit unterschiedlichen Lebenswelten durch die Wissens- und Kulturvermittlung aufeinander treffen. Dadurch fördern wir soziale Kontakte, Integration und Inklusion.  Wir tragen zur Attraktivität der Kommune bei.  
Darüber hinaus veranstalten wir Bildungs- und Kulturangebote für private und öffentliche Auftraggeber, z.B. kommunale Einrichtungen, Schulen, Kooperationspartner oder im Altladkreis Wasserburg ansässige Firmen, die unser zielgruppengerechtes Bildungsangebot für ihre Mitarbeiter in Anspruch nehmen.


Unsere Ziele

Die Volkshochschule ermöglicht lebenslanges Lernen, persönliche und beruflich orientierte Weiterbildung und Weiterentwicklung sowie sinnvolle Freizeitgestaltung.
Unser Ziel ist es, die Volkshochschule als offenen, Bildungsvielfalt und Bildungsfreude bietenden Lernort zu verwirklichen. Dabei halten wir stets vor Augen, dass unsere Angebote qualitativ hochwertig, wohnortnah, bedarfsgerecht und preislich niederschwellig sind.
Die Volkshochschule versteht sich als lernende Organisation und bemüht sich die Zufriedenheit der Kursteilnehmer, der regionalen Auftraggeber und der Kooperationspartner stetig zu erhöhen. Dazu werden fortlaufend Angebote, räumliche und lerntechnische Ausstattung sowie administrative Hintergrundarbeit qualitativ und quantitativ verbessert. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Veränderungen z.B. in Technik und Gesellschaft, aufgeschlossen gegenüber zu stehen und gleichzeitig den Menschen in schnelllebiger und sich rasant verändernder Zeit ein beständiger und verlässlicher Partner zu sein. Wir fördern die offensive Auseinandersetzung mit neuen Ideen und gesellschaftlichen Herausforderungen.   


Unsere Know-how und Leistungen

Um unsere Bildungsziele zu erreichen, bieten wir unser Bildungsangebot in 6 Kernbereichen an:
1. Gesellschaft und Leben
2. Sprachen und Integration,
3. Beruf und EDV,
4. Gesundheit,
5. Kunst und Kultur,
6. Grundbildung
In diesen Bereichen bieten wir zweimal im Jahr ein breit gefächertes, kunden- und bedarfsorientiertes Programm an 13 Standorten an, das von qualifizierten haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen geplant, organisiert und durchgeführt wird. Das Programm wird in gedruckter Form und im Internet veröffentlicht.
Neben dem Kursangebot führen wir in Kooperation oder in eigener Regie Kulturveranstaltungen und aktualitätsbezogene Informationsabende durch. Die Volkshochschule Wasserburg ist wichtiger und verlässlicher Bildungspartner der Stadt und der Gemeinden und orientiert sich mit dem Angebot stets auch am kommunalen Bildungsbedarf.
Besondere Bedeutung messen wir der individuellen Beratung unserer Kunden bei. Deswegen bieten wir zertifizierte Kundenberatung zur Bildungsprämie, zum ProfilPASS und zur Sprachberatung an. Wir sind akkreditiertes telc-Prüfungszentrum für Sprachprüfungen nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und nehmen regelmäßig Einbürgerungstests im Auftrag des BAMF ab.
Kommunikation der kurzen Wege, flache Hierarchien und großes persönliches Engagement machen uns flexibel und helfen uns bei schnellen Entscheidungen, Absprachen und Anpassungen an Erfordernisse.


Unsere Ressourcen

Unsere wichtigste Ressource bei der Verwirklichung unserer Ziele sind die breit gefächerten fachlichen und persönlichen Kompetenzen unserer haupt- und nebenberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Als Mitglied des Bayerischen Volkshochschulverbands und des Deutschen Volkshochschulverbands erfahren wir nicht nur gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Unterstützung, sondern auch durch vielfältige operative Hilfe dieser Verbände können wir unsere Bildungs- und Kulturangebote vor Ort ständig verbessern und erweitern.
Darüber hinaus sind wir wichtiger Kooperationspartner für Vereine, Kultureinrichtungen, Schulen, Gemeinden und Nachbarvolkshochschulen regional und überregional. Durch diese Netzwerkarbeit profitieren unsere Kunden und unsere Partner vom effizienten Einsatz der Ressourcen.
Wir gehen wirtschaftlich, bewusst und achtsam mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen um.
 

Unser Erfolg

Der Mensch als Individuum steht mit all seinen geistigen, körperlichen und sozialen
Voraussetzungen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Lernen in entspannter Atmosphäre,
mit Spaß und Freude fördert die Gemeinschaft, stärkt die Selbstbestimmung und verhilft
zur Orientierungs- und Kritikfähigkeit. Lebenslanges Lernen erweitert die individuelle
Handlungskompetenz und verbessert die Lebensqualität. Unser Erfolg ist, wenn unser
Angebot den Erwartungen (Inhalte, Ziele, Methoden, Formate) unserer
Teilnehmerinnen und Teilnehmer entspricht, wenn sie positive Lernerfahrungen aus
unseren Kursen mitnehmen, ihre Kompetenzen und Kenntnisse in einem bewusst
gestalteten Entwicklungsprozess nachhaltig erweitern können und wenn sie zum
Weiterlernen motiviert werden.  

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   12 34
5 6 78 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 202122 23 24 25
26 27 2829 30   

November 2018