Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

221-9511 Künstlerpaare: Sophie Taeuber-Arp & Hans Arp - Live-Stream

Das Künstlerpaar Sophie Taeuber-Arp und Hans Arp gehört zur Avantgarde des 20. Jahrhunderts. Ausgehend von unterschiedlichen künstlerischen Anfängen, Sophie Taeuber-Arp im Kunstgewerbe - Hans Arp nach kurzer Akademiezeit als Autodidakt, lernen sich beide im Kreis der legendären Dadaisten kennen. Ihre gestalterische Sprache finden beide letztlich in der Abstraktion, doch entwickeln sie unterschiedliche Schwerpunkte. Besonders eindrucksvoll ist dabei Sophie Taeuber-Arps Hinwendung zur Innenarchitektur. Ein spannendes Werk, dass durch einen jähen Schicksalsschlag einen Bruch erfährt.

Künstlerpaare: Sie lieben und sie streiten sich, jeder für sich hochindividuell, mit schöpferischem Eigensinn, in ständigem Austausch und gegenseitiger Inspiration, aber oftmals auch in harter Konkurrenz. Es gibt wohl kaum eine spannendere künstlerische Kooperation als das Zusammentreffen von zwei kreativen Liebenden.
In einer kleinen Reihe wollen wir gemeinsam verschiedene Künstlerpaare und ihre Arbeiten erforschen.

Wer beeinflusst wen?
Hat die Beziehung Auswirkungen auf das Werk?
Neben der Kunst erfahren wir hier natürlich auch einige persönliche Anekdoten.

Ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing mit Durchführungsgarantie.

Durchführung/Voraussetzungen:
Nach der Anmeldung und evtl. Zahlung (bei gebührenpflichten Angeboten) erhalten Sie den Link des Webinars.
Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie:
- eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN
- PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich)
- der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)!
- Wir empfehlen, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test
- während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite".
- wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen!

Kursort

online




Termine

Datum
1. Termin am 24.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ort: Online Kurs