Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

221-1124 Landeskunde: Baskenland

Das Baskenland (Euskadi) ist eine autonome Region in Nordspanien mit prägenden kulturellen Traditionen, einer berühmten Küche und einer unverwechselbaren Sprache, die älter als die romanischen Sprachen ist. Die lebhafte Stadt Bilbao liegt an einem Fluss und ist ein Zentrum für Architektur und Design. Düstere Fabriken und Werften machen Platz für moderne Sehenswürdigkeiten wie das Guggenheim-Museum mit seiner Titanfassade im wiederbelebten Hafenviertel. Die Landschaft des spanischen Baskenlandes gliedert sich in zwei verschiedene Zonen. Die beiden nördlichen Provinzen Gipuzkoa und Bizkaia sind geprägt durch die grüne, abwechslungsreiche Küste. Ein Kontrast zu dem relativ grünen und feuchten Norden bildet der trockene Süden mit der Provinz Alava, in der sich Vitoria-Gasteiz, die Regierungshauptstadt der autonomen Gemeinschaft, und das bekannte Weinbaugebiet "La Rioja" befindet.
In diesem Vortrag erwarten Sie viele lebendige Erzählungen über die baskische Geschichte, Kultur und Bevölkerung. Sie erhalten einen realistischen Eindruck des aktuellen Lebens im spanischen Baskenland, eines der interessantesten Reiseziele auf der iberischen Halbinsel.

Kursort

vhs Wasserburg,EG,R1

Salzburger Str. 19
83512 Wasserburg


Termine

Datum
1. Termin am 22.07.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ort: Salzburger Str. 19, vhs Salzburgerstr.19, EG,R1