Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

241-1048 Geopolitik der Länder und Kontinente der Erde 2 - Lateinamerika - Vortrag (VK)

Seit den 1980er-Jahren förderten die neuen Demokratien Lateinamerikas den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt sowie die Menschenrechte. Das veränderte sich jedoch erheblich im letzten Jahrzehnt durch Fragmentierung des Sozialstaates und politische Krisensymptome wie den Aufstieg von Ultrarechten, die Angst und Gewalt verbreiten sowie Menschen und Völker auseinandertreiben. Vertiefung der Ungleichheit und Armut, Kahlschlag im Amazonas, Deindustrialisierung, sowie die Lockerung von Waffengesetzen sind einige der Herausforderungen, die heute den Zusammenhalt der Länder mit zerstörerischen Folgen bedrohen.
Bieten das geplante Rahmenabkommen EU-MERCOSUR vom Juli 2023 und das Lateinamerika-Konzept eine nachhaltige Perspektive für die Verbesserung der Lage der Menschenrechte, des Handels und der Investitionen in Lateinamerika? Welche Konsequenzen ergeben sich für Venezuela und Kuba aus der Verschärfung der Sanktionen der USA und der EU?

Kurs abgeschlossen

Kursort

vhs Salzburgerstr.19, EG,R1

Salzburger Str. 19
83512 Wasserburg


Termine

Datum
1. Termin am 13.03.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Ort: Salzburger Str. 19, vhs Salzburgerstr.19, EG,R1