Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

212-1211 Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Sophie Scholl - eine Biographie Autorenlesung im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie

Schon wenige Tage nach Kriegsbeginn hatte die 18-jährige Sophie an ihren Freund Fritz Hartnagel, einen angehenden Berufsoffizier, geschrieben: "Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für’s Vaterland." Und selbst als sie am 22. Februar 1943 vor Roland Freisler stand, sprach die 21-Jährige im Gerichtssaal unbeirrt aus, was sie dachte: "Was wir schrieben und sagten, das denken Sie alle ja auch, nur haben Sie nicht den Mut, es auszusprechen." Noch am selben Tag wurde Sophie Scholl mit dem Fallbeil hingerichtet. Zehn Jahre nach ihrer viel gerühmten Lebensgeschichte der Sophie Scholl legt Maren Gottschalk zum 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin am 9. Mai 2021 eine neue Biographie vor. (www.maren-gottschalk.de) Anmeldung unbedingt erforderlich.

Kurs abgeschlossen

Autorin Maren Gottschalk (Autorin Maren Gottschalk)

Kursort

vhs Wasserburg,EG,KULT

Salzburger Str. 19
83512 Wasserburg


Termine

Datum
1. Termin am 02.10.2021
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Ort: Salzburger Str. 19, vhs Salzburgerstr.19, EG,KULT