Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

212-9122 Glück ist kein Geschenk der Götter Mit Erich Fromm und Irvin Yalom auf der Suche nach dem Glück - Online

Die Psychotherapeuten Erich Fromm und Irvin Yalom vertreten ein Glücksverständnis, das der zeitgeistnahen Vorstellung, Glück sei ein euphorischer Ausnahmezustand, diametral entgegensteht. "Glück ist", so Fromm, "kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung." Yalom und Fromm gehen davon aus, dass Glück ein Prozess ist - weniger ein Zustand - der ganz eng mit den Grundfragen der menschlichen Existenz (Tod, Freiheit, Sinn, Einsamkeit) verknüpft ist. Was der Zeitgeist als "Glück" verkauft, ist eher eine Flucht vor diesen Grundfragen, eine Flucht auch vor der mit dem Menschsein verbundenen existentiellen Verunsicherung und Melancholie. Die Schriftstellerin Nora Bossong schreibt über die Melancholie als gesellschaftsverändernde Kraft: "Was für eine sanfte Rebellion in einer Welt, in der uns das Streben nach Glück geradezu abgenötigt wird."

Kooperation mit vhs SüdOst, Oberland und Straubing

Durchführung/Voraussetzungen:
Nach der Anmeldung und evtl. Zahlung (bei gebührenpflichten Angeboten) erhalten Sie den Link des Webinars.
Technische Voraussetzungen:
HARDWARE: Laptop/PC/Mac (mind. Core 2 Duo, d.h. ab 2003), Integrierte Soundlösung, bei Konversationskursen Headset (Kopfhörer und Mikrophon, SOFTWARE: Betriebssystem mindestens Windows 7 bzw. OS X 10.8 (Mountain Lion), BROWSER (Empfehlung: Firefox, Chrome bzw. Safari), INTERNETANSCHLUSS mit mind. 2 Mbit (Empfohlen 10 Mbit).

Kurs abgeschlossen

Kursort

online




Termine

Datum
1. Termin am 14.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ort: Online Kurs